Liebe SchülerInnen, liebe Eltern und ErzieherInnen,

an dieser Stelle findet ihr / finden Sie die Übersicht über den Unterricht der einzelnen Klassen nach den Pfingstferien. Die Einteilung der jeweiligen Gruppen der Klassen erfahrt ihr / erfahren Sie vor den Ferien über den Klassenlehrer. Alle bereits besprochenen Regeln gelten weiterhin.

 

Dienstag, 02.06.2020  Mittwoch, 03.06.2020 Donnerstag, 04.06.2020Freitag, 05.06.2020 
    
Klasse 1/3 - AKlasse 1/3 - BKlasse 1/3 - AKlasse 1/3 - B
Klasse 4 - AKlasse 4 - BKlasse 4 - AKlasse 4 - B
Klasse 5 - AKlasse 5 - BKlasse 5 - AKlasse 5 - B
Klasse 6 - AKlasse 6 - BKlasse 6 - AKlasse 6 - B
Klasse 7a - AKlasse 7a - BKlasse 7a - AKlasse 7a - B
Klasse 7b - AKlasse 7b - BKlasse 7b -Klasse 7b - B
Klasse 8 - AKlasse 8 - BKlasse 8 - AKlasse 8 - B
Klasse 9a - AKlasse 9a - BKlasse 9a - AKlasse 9a - B
Klasse 9b - AKlasse 9b - BKlasse 9b - AKlasse 9b - B

 

Th. Kalz - Förderschulrektor, 13.05.2020 ( 10.30 Uhr )


Liebe Schülerinnen und Schüler,

Liebe Eltern, Erzieherinnen und Erzieher,

heute möchte ich Ihnen die Organisation der freiwilligen Lernangebote in den Ferien bekanntgeben, die an den in der Tabelle eingetragenen Tagen von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr für die angemeldeten Schülerinnen und Schüler hier in der Schule stattfinden werden.

 

Datum angemeldete SchülerInnen der Klasse Lehrkräfte

 18.05.20

 

 

7a

5

 

 

Ka/Vo

Wo

 

19.05.206

 

Ba/Au

 

22.05.20

 

8

Schüler des freiwilligen 10.Schuljahres 2020/21

 

Sei/Ueb

Sei

 25.05.20

 

7b

 

 Ba
 26.05.20 9a Lau

 

Mit freundlichen Grüßen

T.Kalz (Förderschulrektor)     08.05.20      10.53 Uhr


Liebe Schülerinnen und Schüler, Liebe Eltern, Liebe Erzieher,

ich wende mich heute mit einer erfreulichen Nachricht an Sie/Euch. Bis zu den Pfingstferien werden alle Schüler unserer Schule mindestens einmal im Unterricht hier vor Ort sein. Der Organisationsplan dazu wurde Eltern und ErzieherInnen bereits durch die KlassenlehrerInnen telefonisch mitgeteilt, ist aber hier nochmals zur Übersicht aufgeführt. Wichtig für den Schulbesuch sind folgende Dinge:

1) Die Bescheinigung (Maßnahmen zur Eindämmung des neuartigen Corona-Virus) muss vor dem Betreten der Schule vollständig ausgefüllt und unterschrieben dem zuständigen Lehrer vorgelegt werden!

-Die Bescheinigungen wurden an alle Eltern und ErzieherInnen versandt.

-Es besteht außerdem die Möglichkeit, sich die Bescheinigungen direkt in der Schule abzuholen.

-SchülerInnen, die die Bescheinigung nicht vorlegen können, werden bis zur Abholung durch die Eltern betreut und können nicht am Unterricht teilnehmen!

2) Falls sie Bedenken im Bezug auf den Schulbesuch Ihres Kindes haben bzw. Vorerkranken vorliegen, die den Schulbesuch für Sie zu risikohaft erscheinen lassen, so wenden Sie sich zur Absprache bitte telefonisch an uns.

3) In den Pfingstferien wird unsere Schule Lernangebote unterbreiten, die die SchülerInnen freiwillig wahrnehmen können. Sollte bei Ihrem Kind der Bedarf bestehen, so zeigen Sie uns dies ebenfalls bitte telefonisch an!

Organisationsplan bis zu den Pfingstferien

Mo. 4.5.20 Schüler der 9. Klassen, die 2020/2021 ein freiwilliges 10. Schuljahr absolvieren

Mi.6.5.20 Schüler der 9. Klassen, die 2020/2021 ein freiwilliges 10. Schuljahr absolvieren

                Kl.9b, Kl.9a/A

Do.7.5.20 Kl.9b,Kl.9a/B, Kl.4

Fr.8.5.20 Schüler der 9.Klassen, die 2020/2021 ein freiwilliges 10. Schuljahr absolvieren

                Kl.8, Kl 5/A

Mo.11.5.20 Schüler der 9. Klassen, die 2020/2021 ein freiwilliges 10. Schuljahr absolvieren

                  Kl.7a/A, Kl.7b/A

Di.12.5.20 Kl.7a/B, Kl.7b/B

Mi. 12.5.20 Schüler der 9.Klassen, die 2020/2021 ein freiwilliges 10. Schuljahr absolvieren

                   Kl.6/A, Kl.5/B

Do.13.5.20 Kl.6/B, Kl.1/3

Fr.14.5.20 Schüler der 9. Klassen, die 2020/2021 ein freiwilliges 10. Schuljahr absolvieren

 Mit freundlichen Grüßen T. Kalz (05.05.20/12.34 Uhr)


Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Erzieher,

am Mittwoch, den 06.05.2020 werden wir den Unterricht wieder schrittweise aufnehmen. Wir beginnen mit den Schülerinnen und Schülern der 9. Klassen. in den darauf folgenden Tagen werden auch die SchülerInnen und Schüler der anderen Schuljahrgänge wieder an unserer Schule lernen können. Bis zu den Pfingstferien wird jeder Schuljahrgang mindestens einmal in der Schule unterrichtet werden. Um dies zu organisieren, werden sich die Klassenlehrer in den nächsten Tagen mit Ihnen / Euch telefonisch in Verbindung setzen.

Th. Kalz - Förderschulrektor ( 29.04.2020 / 11.00 Uhr )


Liebe Schülerinnen und Schüler, Eltern und Sorgeberechtigte,

leider haben wir uns sehr lange nicht persönlich sehen können. Ich möchte für Euch / Sie erreichbar bleiben und behilflich sein. Ich werde in den kommenden Tagen zu Einzelnen von Euch die Lernpakete bringen, bei denen es zum Beispiel auf dem Postweg Probleme gab.

Gern könnt Ihr / Sie Euch bei Problemen oder Fragen an mich wenden. Ich helfe Euch / Ihnen im Bedarfsfall unter der Telefonnummer: 0152/32709502 oder unter der Mailadresse: engel@awo-sangerhausen.de sehr gern.

Die Schülerinnen und Schüler unserer 9. Klassen erhalten in den nächsten Tagen die Anmeldeformulare für das BVJ per Post von mir. Ich habe die tabellarischen Lebensläufe und die Bewerbungsschreiben auf Euren Sticks aktualisiert und den Briefen beigefügt. Bitte vergesst nach dem Ausfüllen Eure Unterschrift und die Eurer Eltern nicht. Solltet Ihr Hilfe benötigen, helfe ich Euch telefonisch beim Ausfüllen der Unterlagen. Bitte haltet unbedingt den Abgabetermin ( 30.04.2020 ) ein!!!

Bleibt schön gesund und munter! Ich freue mich auf Euch!

Eure Frau Engel

 

Die Lernpakete sind unterwegs zu Euch! Viel Spaß und maximale Erfolge damit!!!

Liebe Eltern,

Liebe SchülerInnen,

nach dem jetzigen Informationsstand ist davon auszugehen, dass es vor dem 4. Mai nicht zu einer schrittweisen Wiederaufnahme des Schulbetriebes an unserer Schule kommen wird. Alle LehrerInnen  arbeiten aktuell daran, neue Lernpakete für all unsere SchülerInnen verschicken zu können. Diese werden zeitnah bei Ihnen/Euch eingehen und genügend Lernmaterial bis zum benannten Datum enthalten. Der Ihnen/Euch nun bereits bekannte Telefondienst unserer KollegInnen wird bis dahin ebenfalls Bestand haben. Außerdem verweise ich erneut auf die Möglichkeit, die LehrerInnen unserer Schule über die veröffentlichten Mailadressen zu kontaktieren. Auch die Schulleitung ist täglich in der Kernzeit von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr telefonisch erreichbar. Uns allen wünsche ich auf diesem Wege neben dem Lernerfolg weiterhin viel Gesundheit.

 

 

 

 

 

Liebe SchülerInnen, liebe Eltern und ErzieherInnen,

die zweite Woche des Fernunterrichts hat begonnen. Um mit Euren Lehrern, von denen ich Euch recht herzlich grüßen möchte, in Kontakt treten zu können, haben wir eine Liste mit Mailadressen und Telefonzeiten zusammengestellt. Auf diesem Weg könnt Ihr z.B. Fragen zum Unterrichtsstoff stellen. Die Schulleitung steht weiterhin für Fragen täglich von 9.00-13.00 Uhr telefonisch zur Verfügung.

Mailadressen für die schriftliche Kontaktaufnahme zu den Klassen - bzw. Fachlehrern:

Frau Aurich   s.aurich@sos-sangerhausen.bildung-lsa.de
Frau Barthel  j.barthel@sos-sangerhausen.bildung-lsa.de
Frau Jung  s.jung@sos-sangerhausen.bildung-lsa.de
Frau Kesselring  k.kesselring@sos-sangerhausen.bildung-lsa.de
Frau Laue  m.laue@sos-sangerhausen.bildung-lsa.de
Frau Seifert   a.seifert@sos-sangerhausen.bildung-lsa.de
Herr Seifert   u.seifert@sos-sangerhausen.bildung-lsa.de 
Frau Uebner   j.uebner@sos-sangerhausen.bildung-lsa.de
Faru Wozny   diana.nangadef@gmx.de

Liebe SchülerInnnen, liebe Eltern, liebe ErzieherInnen,

wie bereits in den Medien allseits verkündet wurde, sind die Schulen Sachsens Anhalts vom 16.03.20-14.04.20 geschlossen. Die Lehrerinnen und Lehrer unserer Schule haben aus diesem Grund eine Aufgabensammlung für jede Klasse erstellt, welche nachfolgend einsehbar ist. Nach Beendigung der schulfreien Zeit werden diese Aufgaben von den Klassen- und Fachlehrern überprüft.

Nach dem Erlass des Ministeriums für Arbeit, Soziales und Integration als oberster Gesundheitsbehörde im Einvernehmen mit dem Ministerium für Bildung ergeht vom 18. März 2020 bis 13. April 2020 u.a. folgende Bestimmung:

Von der Schließungsverfügung ausgenommen sind, betreuungsbedürftige Kinder, die das zwölfte Lebensjahr noch nicht vollendet haben oder behindert und auf Hilfe angewiesen sind, wenn beide Erziehungsberechtigte des Kindes, im Fall einer oder eines allein Erziehungsberechtigten die oder der allein Erziehungsberechtigte, zur Gruppe der unentbehrlichen Schlüsselpersonen gehören. Diese Betreuung soll erfolgen, sofern eine private Betreuung insbesondere durch Familienangehörige oder die Ermöglichung flexibler Arbeitszeiten und Arbeitszeitgestaltung nicht gewährleistet werden kann.

Schlüsselpersonen sind

Angehörige von Berufsgruppen, deren Tätigkeit zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung sowie der medizinischen, pflegerischen und pharmazeutischen Versorgung der Bevölkerung und der Aufrechterhaltung zentraler Funktionen der Daseinsvorsorge und des öffentlichen Lebens dient.

Dazu zählen beispielsweise Berufe

im Gesundheitswesen,im Justizvollzug, in der Landesverteidigung, der öffentlichen Sicherheit und Ordnung, bei der Feuerwehr, bei Rettungsdiensten oder dem Katastrophenschutz. 

Sollten die bis hierher aufgeführten Bedingungen auf Sie zutreffen, so ist es notwendig, dies mit einer Arbeitgeberbescheinigung nachzuweisen. Bei Selbständigen ist eine Selbstauskunft vorgesehen. 

Im Sinne der Gesundheit aller bitten wir Sie/Euch die Schließungsverfügung im benannten Rahmen unbedingt einzuhalten!

Ich wünsche Ihnen/Euch vor allem Gesundheit und bin optimistisch, dass wir diese momentan schwierige Zeit gut überstehen werden!

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Kalz (Förderschulrektor)

 

Pestalozzischule Sangerhausen - Förderschule für Lernbehinderte  |  Wilhelm - Koenen - Str. 37, 06526 Sangerhausen, Tel. (03464) 344456 Fax: (03464) 279782
Besucher auf unserer Seite